So lernen Sie deutsche Wörter leichter!

So lernen Sie deutsche Wörter leichter! Deutsch ist doch viel zu schwierig! Spanisch ist doch viel leichter! Die Wörter sind der italienischen Sprache näher. Das mag auf den ersten Blick wohl stimmen, doch gibt es auch zwischen italienisch und deutsch eine Verwandtschaft, die nicht zu leugnen ist und beim Deutschlernen helfen kann!

 

Auf Wiedersehen! 

 

Ja, genau dieses Wort möchte ich als erstes Beispiel dafür nehmen, dass Deutsch und Italienisch einiges miteinander zu tun haben: 

 

 

Auf    Wieder    sehen
Arivederci

 

Die Bestandteile des Grußes „Auf Wiedersehen“ entsprechen einander fast 1:1! Und genau darum geht es, wenn man deutsche Wörter leichter lernen will: Man muss sie auseinanderlegen, analysieren und ihre Bedeutung mit dem gewonnenen Verständnis entdecken lernen. Dabei gibt es mehrere Strategien, um den neuen Wörtern wie ein Detektiv auf die Schliche zu kommen! Seien Sie dabei auch verspielt und haben Sie Spaß am Entdecken der neuen Sprache, in der Sie sich bald zu Hause fühlen wollen. 

 

So geht die Entdeckungsreise weiter und verwendet dabei unterschiedliche Strategien: 

 

ab / sagendas Wochen-endeEnt-schuld-igungLebens-mittel
dis / direIl fine-settimana"De-colpa""mezzi di vita"

 

 

 

Qui l'analogismo è semplice e corrispondente

 

Qui è molto logico, seguendo l'ordine inverso delle parole

 

Qui entriamo in una diversa concezione del mondo linguistico: Ent(de)-schuld (colpa); togli la colpa per dire scusa

 

Qui siamo nel bello delle parole composte: Saresti mai arrivato alla traduzione corretta di "alimenti"?

 

 

In diesem Sinne: Auf Wiedersehen bis zum nächsten Blogbeitrag! 

© Text von Daniela Hell (übersetzt von Eva Romoli)